Sponsor




Ergebnisse 16.-17.06.

Landesklasse Männer
Zeulenroda - Ilmenau 3:0

Landesklasse Frauen
1.FFV Erfurt II - Ilmenau 1:3

Kreisliga Männer
Elgersburg - Ilmenau II 4:4

E-Junioren
Martinroda - Ilmenau 3:3

Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

1. Kreisklasse West

SV Rennsteig Schmiedefeld – SV Germania Ilmenau II 0:3

„In der ersten Halbzeit haben wir recht gut gespielt und die Rennsteigler mit unseren schnellen Kombinationen, im Griff gehabt“, meinte Germaniatrainer Danny Brömel. Im Gegensatz zu den Ilmenauern haben die Rennsteigler die Anfangsphase verpennt und den Gästen zu große Freiräume überlassen, die sie zu einer schnellen Drei-Tore-Führung nutzten. Gleich nach dem Anstoß hatte Germania den Führungstreffer vor den Füßen. Von Kempf angespielt spurtete Hemming nach vorn, schoss aus fünf Metern aber haarscharf am Ziel vorbei (1.). Besser machte er es kurz darauf, als er ein Solo mit einem Schuss zum 0:1 in die linke Ecke vollendete (6.). Im Zusammenspiel mit Hemming leistete Schwald die Vorarbeit zum 0:2, das Gustin mit Schuss in den linken Winkel erzielte (8.). Als Ehrhardt ein Geschoss von Schwald nur prallen lassen konnte, übernahm Reimann den Ball und spielte ihn zu Gustin, der sich das 0:3 nicht entgehen ließ  (25.). Die Rennsteigler kamen in der dritten Minute zu einem Pfostenschuss durch Schneider. Weitgehend ausgeglichen mit leichten optischen Vorteilen der Rennsteigler, die sich um größeren Angriffsdruck mühten, verlief die zweite Halbzeit. Bei ihren torgefährlichen Angriffen ließ sich die von Kempf bestens organisierte Germaniaabwehr mit Rösch und Biehl jedoch nicht überraschen.

 

Horst Vogler

 

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, II. Männer

0 Kommentare