Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren
                                                                                                       

Am heutigen Tag feiert unser Sportfreund Wolfgang Schelhorn seinen 65. Geburtstag.

Bereits 1972/1973 war Wolfgang Torwart in der DDR-Liga bei Motor Steinach. Später leistete er seinen Militärdienst in Stralsund ab und lernte dort seine Frau Marita kennen, mit der er zwei Töchter hat. Natürlich gehörte auch dort Fußball zu seinem Leben dazu und er verstärkte das Team des ASG Vorwärts Stralsund in der Bezirksliga. Sein weiterer Weg führte ihn als Torwart zur DDR-Ligamannschaft Chemie PCK Schwedt, wo er 21 Punktspiele bestritt. 1978 kam er mit seiner Familie nach Ilmenau. In 145 DDR- Ligaspielen überzeugte er durch sein Können zwischen den Pfosten. In der Alte Herren-Mannschaft der Germania ist er seit vielen Jahren als Torwart oder auch als Feldspieler jederzeit einsetzbar. Für die 1. Mannschaft übernimmt er das Torwarttraining. Vielen Dank dafür! Besonders stolz ist Wolfgang, dass sein Enkelsohn Lasse in seine Fußstapfen tritt und ebenfalls ein Fußballer ist.

Lieber Wolfgang, wir wünschen dir zu deinem 65. Geburtstag alles Gute und vor allem viel Gesundheit und weiterhin viel Spaß im Verein.

Persönliche Glückwünsche wurden  Wolfgang Schelhorn heute von Frank Lessau und Uwe Heinze überbracht.

Der Vorstand

  • Share/Bookmark
1 Kommentar
Kategorien: Archiv

1 Kommentar

  1. Hallo Sportfreunde, ich möchte mich auf diesem Weg für die überbrachten Glückwünsche durch den Vorstand von Germania Ilmenau bedanken. Besonders gilt der Dank nochmals für die Auszeichnung der Ehrennadel in Gold durch Uwe Heinze und Frank Lessau und freue mich weiterhin auf gute Zusammenarbeit Danke W.Schelhorn (Schelle)

    Wolfgang Schelhorn am 17. April 2017 um 18:46