Sponsor




Ergebnisse 11./12.08.

Kreisliga 2. Männer

Niederwillingen- Ilmenau
5 : 2

Pokal B-Juniorenr

Oberlind - Ilmenau 2 : 9

Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

1. Kreisklasse West

SV Ilmtal Manebach I – SV Germania Ilmenau II  1:0

Im Spitzenspiel auf hohem Kreisklassenniveau musste der Tabellenführer der 1. Kreisklasse Staffel West, Germania Ilmenau II, beim Tabellenzweiten, SV Ilmtal Manebach I, seine erste Saisonniederlage hinnehmen. Die Niederlage besiegelte mit Ibrahim der beste Mann auf dem Platz mit Schrägschuss von links ins lange Eck in der 83. Minute.

30 Zuschauer sahen zunächst eine weitgehend ausgeglichene temposcharfe Begegnung, in der die Einheimischen druckvoller wirkten, aber an der sicheren Germaniaabwehr  mit Winter, Jahn, Rösch und Biehl nicht vorbei kamen. Lediglich der technisch versierte Ibrahim bereitete der Germania einige Probleme. Seinen Schrägschuss von rechts wehrte der heran spurtende Rösch vor der Torlinie ab (17.). Die Riesenchance zur Führung hatte er in der 40. Minute, als er freigespielt wurde, sein Schrägschuss aber am langen Pfosten vorbei pfiff. Auch nach der Pause begeisterte er mit seinem technischen Können. Seinen Freistoß aus 18 Metern lenkte Torwart Bulla über die Latte (50.). Danach setzte er sich gegen drei Abwehrspieler durch, ehe der herausgelaufene Bulla die Gefahr beseitigte (52.). Aber auch die Germaniakicker warteten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auf. Sie starteten verheißungsvolle Gegenangriffe und kamen zu einigen Chancen.  Besonders der ein enormes Laufpensum absolvierende Hellmuth kurbelte mit seinen energischen Spurts das Angriffsspiel ebenso an, wie die schnellen Buse und Phi Phuc. Am Ende haperte es vorn aber am Zusammenspiel und an der nötigen Spritzigkeit, die zur Überwindung der heimischen Abwehr um Mba Kuitche und Martens erforderlich waren. Die Torjäger Hemming (Einsatz in der Ersten) und Abamu wurden schmerzlich vermisst.

Manebach I: Volland, Jalab, Mba Kuitche, Martens, Mourach, El Moustafa, Schwabe, Alt (70. Grübel), Aazil (80. Bj. Müller), Shalabi, Ibrahim.

Germania Ilmenau II: Bulla, Winter, Jahn, Rösch, Biehl, Hellmuth, Knüpper (83. Knapp), Schwald, Reimann (68. Henneberg), Phi Phuc, Buse.

Schieri.: Gehrmann (Kirchheim), Zuschauer: 30

1:0 Ibrahim (83.).

Horst Vogler

 

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, II. Männer

0 Kommentare