Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Kreisoberliga C-Junioren

SG SV Wachsenburg Haarhausen  -  SV Germania Ilmenau  0:3  (0:2) 

Nach dem erfolgreichen Start in der Vorwoche im Pokal gab es am 05:03. für Germanias C-Junioren nun auch das erste Punktspiel im Jahre 2017.

Auf dem gut bespielbaren Rasenplatz in Ichtershausen wartete die SG SV Wachsenburg Haarhausen auf unsere Jungen. Mit einer Ausnahme (Lucas) waren bei Germania wieder alle Spieler an Deck, so dass man recht zuversichtlich in diese Begegnung gehen konnte. Obwohl wir in Hälfte 1 gegen den böigen Wind spielen mussten, ergriffen wir sofort die Initiative. Die Germania wollte schnell die Entscheidung und wurde belohnt. Schon in der 3.Minute erlief sich Leonard einen Pass aus dem Mittelfeld und markierte den ersten Treffer. Nur 5 Minuten später gab es mit dem 2.Germania-Tor schon so etwas wie eine Vorentscheidung.  Ein Freistoß von der Strafraumgrenze wurde von Paul an die Latte geknallt. Der Ball prallte kaum kontrollierbar von Spieler zu Spieler durch den Strafraum, ehe ihn Jonathan über die Linie bugsierte. Ähnlich die Situation beim 3:0. Dieses Mal wurde der Freistoß von Tristan in den Strafraum gebracht und wieder war es Jonathan, der mit seinem 2.Treffer den Sack zuband. Dazwischen und danach passierte nicht mehr viel.

Die Germania-Trainer waren vor allem mit der souveränen Abwehrleistung ihrer Jungen zufrieden, wobei man allerdings berücksichtigen muss, dass von Seiten der Gastgeber kaum nennenswerte Gefahrenmomente geschaffen werden konnten. Lediglich in den ersten 10 Minuten nach Wiederbeginn gab es so etwas wie Gefahr vor unserem Tor. Es bleibt abzuwarten, wie sich unsere Elf bei stärkerer Gegenwehr aus der Affäre ziehen kann.

 

Germania spielte mit:

Jonathan Bauer (2 Tore), Sascha Benz, Tristan Bischoff. Marcus Borchert, Hannes Buse, John-Pascal Drescher, Heinrich Eckardt, Leon Frey, Eric  Kunth, Milad Rajabi, Leonard Rath (1), Neo Witzel, Maximilian Zachert, Paul Zwinkmann.

 

 

ea

 

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: C-Junioren

0 Kommentare