Sponsor




Ergebnisse 17.11. -18.11.

Verbandsliga C-Junioren

Ilmenau - Carl-Zeiss Jena II 2:3

Verbandsliga D-Junioren

Ilmenau - JFC Gera 0:3

Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Vergangenen Mittwoch kam prominenter Besuch in den Hammergrund Ilmenau. Die Frauen der SV Germania Ilmenau trainierten unter der Leitung der doppelten Champions League-Siegerin Ivonne Hartmann. Hartmann kommt gebürtig aus Meiningen und spielte rund zehn Jahre für den USV Jena. 2008 stieg sie mit dem Club in die 1. Bundesliga auf, wechselte zwei Jahre später zum großen  VfL Wolfsburg. Mit den Wölfen gewann Hartmann dann 2013 und 2014 die Champions League, wurde Meister und DFB-Pokalsiegerin. In der Saison 2014/2015 spielte sie nochmal für den USV und beendete dann ihre Karriere.

Training mit Ivonne Hartmann

Möglich gemacht hat diese Trainingseinheit Trainer Andreas Winkelmann, der sich bestens um die Germania-Frauen kümmert. Ivonne Hartmann setzte im Training mit zwanzig Teilnehmerinnen den Schwerpunkt auf Koordination, Genauigkeit der Pässe und Spritzigkeit. Gemeinsam hatten alle viel Spaß und hoffen auf eine Wiederholung!

 

Die Damen der Germania bedanken sich auf diesem Wege auch noch einmal herzlichst bei Ivonne Hartmann für ein qualitativ hochwertiges, lehrreiches und wunderbares Training!

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen

0 Kommentare